Jury

Preisjury

RIKE ROTHE

Rike Rothe ist Mitbegründerin des Animationsstudios monströös in Berlin. Sie arbeitet dort als Regisseurin, Producerin und Animatorin. Rike hat an verschiedenen internationalen Animationsproduktionen mitgewirkt und Regie bei dem Kurzfilm TIBIAQ für ZDF Siebenstein geführt. 2015 schloss sie ihr Studium an der Filmuniversität Babelsberg ab, mit einem Fokus auf 2D-Animationsregie und Design. Kollektive, in denen sie aktiv ist,
sind W.I.L.D.-Zine und Ink Panthers Berlin.

VOLKER SCHLECHT

Volker Schlecht arbeitet als Illustrator und Filmemacher in Berlin. Er hat Kommunikationsdesign an der Burg Giebichenstein Halle studiert, mehrere Jahre an der Filmuniversität Konrad Wolf im Studiengang Animation unterrichtet und lehrt aktuell in Berlin an der University of Applied Sciences Europe als Professor für sequentielle Illustration. Mit Alexandra Kardinar betreibt er seit 2002 das gemeinsame Label Drushba Pankow. Volker Schlecht ist 1968 in Radeberg geboren.

VERA TRAJANOVA

Geboren und aufgewachsen in Bulgarien, absolvierte Vera Trajanova Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin und Drehbuch/Dramaturgie an der Filmuniversität in Babelsberg. Nach ihren Drehbüchern entstandene Kurzfilme nahmen an zahlreichen internationalen Festivals teil und wurden mehrfach ausgezeichnet.
sind W.I.L.D.-Zine und Ink Panthers Berlin.

Vorauswahl-Jury

TINE KLUTH

Nach dem Abschluss an der Filmakademie Ludwigsburg 2002, produzierte Tine mit ihrem Debütfilm „KATER“ einen Film, der erfolgreich auf zahlreichen Festivals lief. Anschließend zog sie nach London und arbeitet jetzt als Animatorin und Regisseurin in internationalen Serienformaten, wie „Schaun das Schaf“, „The Clangers“, „Wisch und Mop“, in der Werbung, in Musikvideos („Die Ärzte“, „Seeed“) und in Kurzfilmen („Tomte Tummetott“, „B.“).

FLORIAN MAUBACH

Florian Maubach wurde 1989 in Hamburg geboren. 2018 beendete er sein Studium der Visuellen Kommunikation mit Schwerpunkt “Animation” als Meisterschüler bei Professorin Martina Bramkamp. Er ist Regisseur, Animator und Teil des Animationskollektiv “Sticky Frames”.

EVGENIA GOSTRER

Evgenia Gostrer ist in Russland und Deutschland aufgewachsen. Sie studierte Animation an der Kunsthochschule Kassel und Filmuniversität Potsdam Babelsberg und arbeitet vor allem mit Knete. Ihre preisgekrönten Filme laufen auf internationalen Filmfestivals. Sie lebt und arbeitet in Berlin und London.