Beyond Mainland

Beyond Mainland

Stimmen der chinesischen Diaspora

Voices of the Chinese Diaspora

Bambustempel Straße

Bamboo Temple Street

Baoying Bilgeri
2015, Deutschland
13:30 Min

Lili und Bao wohnen an der Bambustempelstraße. Die Straße bildet eine Grenze zwischen den Häusern wohlhabender Bürger*innen und bettelarmer Wanderarbeiter*innen. Trotz der sozialen Ungleichheit entwickelt sich eine stille Freundschaft zwischen den beiden Mädchen. Eines Tages beschliesst Bao, der Freundin ihre Zuneigung zu zeigen und macht sich auf den Weg zu ihr.

Bao and Lili live at Bamboo Temple Street, a street that marks the border between the houses of wealthy upperclass people and the barracks of poor migrant workers. Despite this social inequality the two girls develop a clandestine and silent friendship. One day Bao decides to show Lili her friendship and leaves her parents house to find her friend.

The Coin

Siqi Song
2019, USA
06:40 Min

Als ein Mädchen ihre Heimat verlässt, um nach Amerika auszuwandern, verliert sie ein Glas mit ihren Glücksmünzen, die sie über die Jahre gesammelt hat.

When a girl leaves her home to immigrate to America, she loses her lucky jar of coins she’s collected over the years.

Mui

Weng Chong Wong
2021, Macao
07:25 Min

Während einer kurzen Reise werden ein junger Mann und seine Großmutter mit schrecklichen Erinnerungen konfrontiert. Weil die Großmutter unaufhörlich herumzetert, hat man das Gefühl, dass ihr Leid gleichzeitig in der Vergangenheit und in der Gegenwart andauert.

During a short trip, a young man and his grandmother are confronted with horrible memories. Amidst grandma’s usual nonstop nagging, it feels as if suffering will persist simultaneously in the past and the present.

A Piece of Cake

Wen-Yi Tseng
2021, Taiwan
05:20 Min

Träume und Realität werden vertauscht und werfen mehr Fragen aus, als beantwortet werden können.

Dreams and reality are confounded by an environment that invites far more questions than it seeks to answer.

短途

A Short Walk

Ervin Han
2022, Singapore
06:25 Min

Es ist ein ruhiger Februarmorgen im Jahr 1942. Vor ein paar Wochen hat Japan Singapur besetzt. Ein kleiner chinesischer Junge begleitet seinen Vater von ihrem Zuhause zu einer von Japan eingerichteten Sammelstelle.

On a quiet February morning in 1942, weeks after the Japanese empire occupied Singapore, a young Chinese boy accompanies his father on a walk from their home to a mass screening centre.

The Dragon Head Tree

Jiaqi Wang
2020, UK
07:12 Min

Eine Drachin, dier erst gefangen und dann gegessen wurde, steht im Mittelpunkt dieser Mockumentary-Animation. Ein Fabelwesen aus einer utopischen Welt. Erst nachdem sie tot ist, bekommt sie Symbolcharakter für die Menschen.

This film is a fake documentary animation about a dragon. It’s about how she been caught and been eaten. she was a magical creature from the ideal world. After she died, she becomes a symbol for people.

Sunset Singers

Jessica Poon
2022, Deutschland
10:00 Min

Das pensionierte Hongkonger Ehepaar Long und Sophie, die als Amateursänger*innen auftreten, machen sich getrennt voneinander auf den Weg zu ihrem nächsten Auftritt, der trotz sozialer Unruhen stattfindet. Während Sophie frühzeitig am Veranstaltungsort eintrifft und sich vorbereitet, wird Long unerwartet in der U-Bahn aufgehalten. Der Film “Sunset Singers” verwendet sowohl Animationen als auch dokumentarisches Material, das während der Proteste in Hongkong gegen das Auslieferungsgesetz 2019 gesammelt wurde. Es handelt sich um eine Art fiktiven Kommentar zu den unterschiedlichen und doch gleichzeitig existierenden Lebensentwürfen der Menschen in Hongkong.

The retired Hong Kong couple, Long and Sophie, as amateur singers, attend their singing performance separately. Despite social unrest, their performance sets off as usual. While Sophie arrives early at the venue and gets herself prepared, Long is caught up in the subway by an unexpected circumstance. Employing both animation and documented materials obtained during the anti-extradition protests in 2019, Sunset Singers presents a fictional commentary on the parallel lives of Hong Kong’s individuals.

Friends of Bunun

Fish Wang / Wang Deng Yu
2020, Taiwan
06:35 Min

Seit hunderten von Jahren wird diese Legende von den Ureinwohnern Taiwans erzählt. Es war einmal eine Zeit, in der die Menschen mit Tieren kommunizieren konnten. Damals bat eine Frau eine Schlange, ihr ein Schlangenbaby zu leihen, damit sie dessen Muster kopieren konnte, um ein schönes neues Kleid zu entwerfen, doch es kommt zu einer unerwarteten Tragödie.

This is a legend that’s been told by Taiwanese indigenous people for hundreds of years. There was a time when people could communicate with animals. A lady asked a Deinagkistrodon snake to lend her a baby snake so she could copy its patterns to make a beautiful new dress, but an unforeseen tragedy takes its turn.

The Lighthouse

Jay Pui-Weng Lei
2018, Macao
08:00 Min

In der Dämmerung klettert Luke auf einen verlassenen Leuchtturm, um die Erinnerung, die hinter den Glasfassaden der Hochhäuser verborgen ist zu “beleuchten”.

When the night falls, Luke climbs up to the deserted lighthouse, where he tries to “light up” the memory buried underneath the glass curtain walls of the city’s skyscrapers with the old and worn equipment there.

轉啊

Spinning

Cindy Yang
2021, Taiwan
04:50 Min

Nachdem Hao Hao und seine Großeltern einen Reisetipp erhalten haben, machen sie sich auf den Weg und besuchen besonderen Orte von Taichung, um sich an vergangene Zeiten zu erinnern.

After hearing a trip proposal from grandma, Hao Hao and his grandparents venture on a journey to explore the fun places of Taichung, and certain locations that hold cherished memories of the past.