Pitch-Workshop für Filmschaffende: “Pitching leicht gemacht!”

Pitch-Workshop für Filmschaffende

Pitching leicht gemacht!

EASY PITCHING!

Der Pitch ist das Herzstück in der Film- und Kreativindustrie. Eine gute Idee für einen Film oder eine Serie allein reicht nicht aus. Wir wollen unsere Idee, unsere Vision in die Welt tragen und andere Menschen begeistern. Damit unser Projekt gekauft und produziert wird, müssen andere verstehen, was mit unserem Projekt gemeint ist und warum es wichtig ist, es jetzt und hier zu realisieren. Der Pitch ist nicht nur ein sehr wichtiger Teil unserer Arbeit, er hilft uns auch die eigene Idee zu verbessern und von einer anderen Perspektive zu betrachten. In diesem Workshop werden wir alle wichtigen Aspekte einer Kurzpräsentation ansprechen: Wie baue ich eine Kurzpräsentation auf? Wer ist mein Gegenüber und wie wird mein Vortrag dadurch beeinflusst? Wie bereite ich mich vor? Welche Materialien verwende ich und wie setze ich sie ein? Wie präsentiere ich mich, mein Team, meinen Plan, meine Finanzierung? Wie gehe ich mit kritischen Fragen um? Im Workshop bekommt jeder Teilnehmer die Gelegenheit, die eigene Idee oder sein eigenes Projekt in einem 5-minütigen Kurzpitch vorzustellen. Darüber hinaus werden wir dich dabei unterstützen, deine Idee zu konkretisieren und dabei wichtige Präsentationsformen und Tipps vermitteln. Workshopleitung: Daniel Acht ist Drehbuchautor, Regisseur und Produzent und Mitgründer der Berliner Firma Wolkenlenker.

Der Workshop wird in deutscher Sprache geführt.

Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
Potsdamer Straße 2. 10785 Berlin
Freitag- Samstag, 9.10. – 10.10. | jeweils 10:00 – 18:00 Uhr
max. 12 Teilnehmer*innen, online-Buchung: info@fa-berlin.com
Teilnahmegebühr: 150 €